Prachtig zeilen

Grevelingenmeer

Grevelingenmeer
Das Grevelingenmeer ist ein fantastisches Wassersport-Gebiet mit viel Platz und Einrichtungen für Segler. Grevelingenmeer ist der größte Salzwassersee in Westeuropa mit einer Fläche von 11.000 Hektar. Die Gravelines ist ein sehr natürlicher mit einer einzigartigen Tier-und Pflanzenwelt über und unter Wasser. Für Segler gibt es auf den Inseln Liegeplätzen, Börsengang, sanitäre Anlagen & Müll-Container. Dann gibt es die Passanten Liegeplätze in den Häfen auch noch.

Bruinisse
Bruinisse ist ein ehemaliges Fischerdorf. Leider ist durch die Beschießungen von 1940-1945 und die Hochwasserkatastrophe von 1953 vom historischen Bruinisse nicht viel übrig geblieben.
Dank der guten touristischen Infrastruktur kommen Wassersportler hier jedoch voll auf ihre Kosten. Man kann dem Fischereimuseum einen Besuch abstatten, das u.a. eine Muschelsammlung und eine Buddelschiffkollektion beherbergt.

Brouwershaven
Die Geschichte von Brouwershaven reicht mindestens bis ins Jahr 1285 zurück. Ursprünglich war Brouwershaven eine Wasserfestung und später für lange Zeit der Vorhafen von Dordrecht und Rotterdam. Die schöne alte Seeschleuse erinnert noch heute an die Zeit, als der Hafen am offenen Meer lag. Rund um den Stadthafen gruppieren sich malerische Häuser mit dem im Renaissancestil erbauten Rathaus als Prunkstück im Mittelpunkt.
Die staatliche Forstverwaltung bietet hier Bootexkursionen durch das einzigartige Gebiet an, das sich heute De Grevelingen nennt. Infos gibt es beim örtlichen VVV-Fremdenverkehrsverein. In Brouwershaven können Sie mitten in dem alten Städtchen anlegen. Die Infrastruktur ist ausgezeichnet.

 



Mit dem Enjoy Sailing Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Informationen rund um Enjoy Sailing.